Installer SetupD4B07 Aktualisiert das ANS-Explorer-System (ANS-Explorer & ANS-Tracer). Gültig für alle Lizenzen. Kompatibel zu Windows 7 32Bit Wichtig: Wenn Ihre jetzige ANS-Explorer-Version Älter ist als Version V3.5.0 muss die Firmware Ihres HASP-Schlüssels aktualisiert werden. Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung unter: support@neurocor.de. Verwenden Sie bitte als Betreff: HASP Update auf D4. - Sie benötigen Administratorrechte für die Installation - - Wir empfehlen Ihnen dringend eine Sicherheitskopie Ihrer bisherigen Aufzeichnungen anzufertigen. Siehe dazu in der „ANS-Explorer Softwarebeschreibung“ „Kapitel 2.4.9 Export von Patientendaten: Seite 43“. Wichtig: Diese Programmversion ist für Windows 7 32bit geeignet. Aus Kompatibilitätsgründen befindet sich die Hauptinstallation nun unter „C:\NEUROCOR\...“. Alle Patientendaten, die Programmeinstellungen sowie die EKG-Lizenz werden automatisch übernommen. ANS-Explorer Version 3.5.6 Ergänzungen und Verbesserungen: + Erstellung eines Berichtes mit individuellen Empfehlungen: Auf Wunsch kann zusätzlich zum NEUROCOR Kurzzeit-HRV-Analysebericht ein Bericht mit individuellen Empfehlungen zur Verbesserung des Gesundheitszustandes ausgegeben werden. Dieser Bericht enthält z.B. Vorschläge für weitergehende diagnostische Schritte wie z.B. Laboranalysen oder mögliche Behandlungsansätze. + Altersabhängige Voreinstellung der Artefaktkorrekturschwelle: Die Grundeinstellung für die Detektionstolereanzgrenze der Artefaktkorrektur ist nun Altersabhängig. Insbesondere wurde die Alterabhängigkeit für Kinder berücksichtigt. + Dialog zum Entfernen der Transportsperre: Dialog zum Aktivieren eines für den Postweg gesperrten HASP-USB-Schlüssels hinzugefügt. + Geänderte Detektionstoleranzen bei der Artefaktkorrektur können auf Nachfrage auch für die Erstellung des "Kurzzeit-HRV-Analyseberichtes" übernommen werden. Bugfixes: + Bei der Verwendung der Smoothed-Spline-Kurvenanpassung wird der letzte Tabellenwert nun exakt berechnet. Zuvor enthielt dieser eine bis zu 10 prozentige Abweichung. + Bei der Erstellung des "Kurzzeit-HRV-Analyseberichtes" wird der Disclaimer nun wieder vollständig angezeigt. ANS-Tracer Version 2.6.5 Ergänzungen und Verbesserungen: + Schutz vor doppelter kostenpflichtiger Auswertung: Vor der Erstellung eines NEUROCOR Kurzzeit-HRV-Analyseberichtes wird geprüft ob für diesen Datensatz schon eine (kostenpflichtige) Auswertung durchgeführt wurde. Gegebenenfalls wird ein Dialog eingeblendet, welcher die Wahl zwischen dem Anzeigen des schon existenten Berichtes, einer (kostenpflichtigen) Wiederholungsauswertung oder dem Abbruch des Vorganges anbietet. Wurde schon eine Auswertung durchgeführt so finden Sie diese unter: "Projekt-Explorer" > Ableitung mit "+" öffnen > Detektion mit "+" öffnen: "HRV-Analyse" Dieses PDF-Dokument der letzten HRV-Analyse wird immer dann automatisch abgespeichert wenn eine standardisierte NEUROCOR Kurzzeit-HRV-Analyse durchgeführt wurde. + PROCAM-SCORE: Nach der Durchführung einer standardisierten NEUROCOR Kurzzeit-HRV-Analyse kann auf folgendem Wege ein PROCAM-SCORE passend zur jeweiligen HRV-Analyse berechnet werden: "Projekt-Explorer" > Ableitung mit "+" öffnen > Detektion mit "+" öffnen: Rechtklick auf "HRV-Analyse". Geben Sie die benötigten Parameter ein. + Anamnesebogen ausfüllen: Nach der Durchführung einer standardisierten NEUROCOR Kurzzeit-HRV-Analyse kann auf folgendem Wege ein Anamnesebogen passend zur jeweiligen HRV-Analyse erfasst werden: "Projekt-Explorer" > Ableitung mit "+" öffnen > Detektion mit "+" öffnen: Rechtklick auf "HRV-Analyse". Geben Sie die benötigten Daten ein. + Einfaches Nachbestellen von HRV-Analysen: Unter dem Menü "Extras" > "HRV-Analysen nachbestellen" kann ein Dialog aufgerufen werden, mit dem nur durch Auswahl der gewünschten Berichteanzahl ein Angebot angefordert werden kann. Die Kundendaten wie z.B. Name und Kundennummer und auch technische Informationen wie z.B. Lizenztyp, HASP-Schlüssel-ID werden automatisch aus dem Lizenzschlüssel ausgelesen. + Deaktivieren des HASP-Schlüssels: Unter dem Menü "Extras" > HASP-Schlüssel deaktivieren" wurde ein Dialog hinzugefügt, welcher die irreversible Deaktierung des HASP-Schlüssels ermöglicht. Dies sollte vor der Rücksendung des HASP-Schlüssels erfolgen, damit bei einem eventuellen Verlust die auf dem Schlüssel enthaltenen unverbrauchten HRV-Berichte gutgeschrieben werden können. Als Bestätigung wird ein Sperrcode ausgegeben. + Kunden-, Lizenz- und Programminformationen können in einem Informationsdialog i dem Menü „Info“ > “Programminformationen anzeigen“ angezeigt werden. Bugfixes: + Hinweistext des Auswahlknopfes "ANS-Explorer" korrigiert. + Tabulatorsprung Reihenfolge im Dialog "EKG-Rohdaten einlesen" korrigiert. + Fehler bei der Berechnung des PROCAM-Scores für weibliche rauchende Patienten korrigiert. + SD-Karten mit 256 MB für ANS-Recorder-Flex (Telmed) werden akzeptiert.